top of page
Suche
  • Autorenbildbernadettedoeber

Frühkindliche REFLEXE als Basis der Gehirnentwicklung 🧠

Reflexe als Wurzel vieler Probleme im Verhalten und in der Schule 💥

Frühkindliche Reflexe haben eine wichtige Funktion unter anderem während des Geburtsvorganges.

Das Auslösen der einzelnen Reflexe und deren Abfolge wird über eine Art genetischen Bewegungscode gesteuert, welcher verschiedene Bewegungen beim Baby hervorruft.🤯🧠🦵🏻👐🏻

Wie zum Beispiel die verschiedenen Bereiche des Gehirns werden miteinander vernetzt, welches die Vorraussetzung für eine NEURONALE VERNETZUNG ist.


Wenn diese Reflexe bestehen bleiben, haben sie Einfluss auf die gesamte neuronale Organisation des Gehirns 🧠, die für ♡Lernen

♡ Verhalten

♡ Soziale

♡ sensorische und

♡ Gesundheitsprobleme

die Ursache sein können.


Diese bestehenden frühkindlichen Reflexe sind kaum wahrnehmbare Muskelbewegungen, die ein Laie kaum bemerken kann.

Die darauf zurückführenden Probleme können durch ein spezielles Übungsprogramm beseitigt werden. Zu jedem einzelnen aktiven Reflex gibt es speziell ausgearbeitete Übungen.🙆🏼‍♀️🏃🏼‍♀️🧘‍♀️

Werden die Übungen regelmäßig gemacht, verschwinden viele Lern- und Verhaltensprobleme oder sie verbessern sich zunehmend.


Frühkindliche Reflexe sind die Basis für eine richtige Gehirnvernetzung und Entwicklung ansonsten können übergeordnete Funktionen, in Folge einer sogenannten neuronalen Unreife, nicht richtig vernetzt werden.↗️🧠↙️↖️⬆️⬅️↙


QUELLE: " Hilfe! Mein Kind passt nicht ins System"


Eine Austestung auf frühkindliche Reflexe können bei Mopäd4kids gemacht werden. Einfach Termin vereinbaren und abklären, wo die Wurzel des Problems liegt.https://www.mopaed4kids.com/post/reflexe-als-wurzel-vieler-probleme-im-verhalten-und-in-der-schule


Eure Mopäd4kids

Berni🙋🏼‍♀️

59 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page