top of page
Suche
  • Autorenbildbernadettedoeber

Warum ein Osteopathiebesuch für Babys und Kinder wichtig ist👣🙋🏼‍♀️🙆🏼‍♀️


Im Zuge der Ausbildung in Krems bin ich auf die Osteopathie und deren Notwendigkeiten gestoßen.


Leider wird jungen Mamis keine Osteopathie empfohlen, jedoch sollte jedes Baby nach seinem 3. LEBENSMONAT dort mal zu Besuch gewesen sein.


Aber warum sollte ich Osteo anwenden?

🙋🏼‍♀️ Beim Geburtsvorgang kommt es zu Verrenkungen des Babys

🙆🏼‍♀️beim Kaiserschnitt und bei Verwenden von Geburtshilfen (Saugglocke,...)

🙆🏼‍♀️ wenn das Baby SCHIEFLAGEN entwickelt z.B. wie ein U-Hackerl liegt

🙆🏼‍♀️ bei Schädelasymmetrien ( wo immer wieder diese Helme empfohlen werden)

🙋🏼‍♀️Hüftdysplasien

🙆🏼‍♀️Kiefer/ Zahnfehlstellungen

🙋🏼‍♀️Fußfehlstellung

🙆🏼‍♀️ bei andauerndem Weinen obwohl die Bedürfnisse schon gestiellt sind

🙋🏼‍♀️bei Kreuzbiss

🙆🏼‍♀️ Schielen, welches jedoch durch die Halswirbelsäule verursacht wird



Warum bei Kindern?

🙆🏼‍♀️ bei Verdauungsproblemen

🙋🏼‍♀️Kopfschmerzen, Migräne

🙆🏼‍♀️Konzentration und Aufmeeksamkeitsschwierigkeiten

🙋🏼‍♀️vor Schulbeginn, damit optimales LERNEN stattfinden kann und der das Bewegen des Kopfes in beiden Richtungen flüssig ablaufen kann

🙆🏼‍♀️ Zähneknirschen

🙋🏼‍♀️ Rücken und Nackenbeschwerden

🙆🏼‍♀️Kreuzbiss und bei Empfehlungen von Zahnspangen



Bei Empfehlungen oder Fragen melde dich bei mir.


EURE MOPÄD4KIDS

Berni🙋🏼‍♀️









56 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page